Islay

Bruichladdich Port Charlotte MRC:01 2010

Artikel-Nr.: 1WI02303
SFr. 129.00
inkl. MWST

Beschreibung

Der erste Port Charlotte als Cask Exploration.

Heutzutage werden ca.90 % aller Scotch Whiskys in ehemaligen American-Whiskey-Fässern gereift. Das war nicht immer so. Trotz einiger Kriege zwischen Grossbritannien und Frankreich wurde
der Weinhandel stets aufrechterhalten. Bis ins letzte Jahrhundert wurde französischer Wein überwiegend in Barriques nach UK geliefert und erst nach der Ankunft in Flaschen abgefüllt. Die leeren Fässer verblieben auf der Insel und fanden in den schottischen Brennereien dankbare Abnehmer. Mit dem Ende der Prohibition im Jahr 1933 stieg die Verfügbarkeit von gebrauchten USBarrels. Diese waren
recht günstig im Einkauf und boten völlig neue Möglichkeiten für die Reifung und Aromenentwicklung von Scotch Whisky. Die Beschaffenheit der amerikanischen Weisseiche sowie die
Tatsache, dass in den USA per Gesetz ein Whiskeyfass nur ein einziges Mal befüllt werden darf, führten in Schottland zu so guten Ergebnissen, dass die Verwendung von Ex-USFässern seitdem zum Standard für die Reifung von Scotch Whisky
geworden ist. Das Geheimnis des MRC:01 2010 liegt zwischen diesen beiden Welten …

50 % reiften in First-Fill-Ex-American-Whiskey-Barrels und die andere Hälfte in ehemaligen Weinfässern aus Frankreich. Kunstvoll miteinander vermählt, reifte der Whisky nochmals für mehr als ein Jahr in Fässern aus französischer Eiche – handverlesen und aus keiner geringeren Lage als vom linken Ufer der Appellation Bordeaux.

Das Ergebnis ist ein intensiver und lebhafter Single Malt voller Sonnenschein und leuchtender Eleganz. Rote Früchte, wie Himbeeren und Kirschen, verschmelzen mit Puderzucker, Ahornsirup und süssen Marshmallows zu einer würzig-anregenden Welle der Aromen mit Noten von Schokolade, gerösteten Kaffeebohnen, Lakritze sowie etwas Walnuss und Mandel. Über allem schwebt ein weicher Torfrauch und diese Spur Ozon, die man nur in einem Islay-Whisky findet, der seine gesamte Reifezeit auf der wilden Hebrideninsel verbringen durfte. Sommerlich fruchtig, mit torfgetränkter Extravaganz und süss wie türkischer Honig – ein Genuss!

Stil: heavily peated, Islay Single Malt Scotch Whisky
Phenolgehalt: 40 ppm
Destilliert: 2010

Verfügbarkeit: Kernprodukt, limitierte Auflage

Herkunft der Gerste: 100 % schottische Gerste (Region Invernesshire)

Inhalt: 70.0 cl

Alkoholgehalt: 59,2 % Vol.