Highlands

Dalmore Quintessence

Artikel-Nr.: 1WI01549
SFr. 1'480.00
inkl. MWST

Beschreibung

Für den Quintessence-Whisky wurden Bourbon-Fässer verwendet, die Ende der 90er-Jahre eingelagert wurden. Die namensgebende Besonderheit des Quintessence (Quinte = die Fünfte) liegt in der zusätzlichen Lagerung in fünf verschiedenen kalifornischen Rotweinfässern für fünf weitere Jahre. Hierfür wurden von Richard Paterson Eichenfässer, in denen zuvor Cabernet Sauvignon, Merlot, Pinot Noir, Syrah und Zinfandel lagerte, ausgewählt. Die Whiskys aus den verschiedenen Eichenholzfässern wurden anschließend miteinander verblendet.

Geruch: Im Antritt ist der Dalmore Quintessence weich und mild. Dann schiebt sich ein nussiger Geruch von Hasel- und Walnuss in das Bild. Auch Marzipan, Karamell und gebrannte Mandeln sind zu riechen. 
Geschmack: Geröstete Nüsse und gebrannte Mandeln und Karamell geben die Richtung vor. Auch hier erfolgt die schöne Ergänzung durch dunkle Früchte wie Cassis, Sauerkirsche und Johannisbeere. 
Abgang: Cremig mit Pudding, würzigem Eichenholz und etwas Orange.

Abgefüllt: 2016

Inhalt: 70.0 cl
Alkoholgehalt: 48.4 % Vol. 

Die Dalmore Brennerei wurde im Jahr 1839 von Alexander Matheson gegründet. Schon 1874 wurden dort vier Brennblasen verwendet, 1966 wurde dann auf acht aufgestockt. Der Name bedeutet „grosse Wiese“, die Destilerie befindet sich am Ufer des Cromarty Firth, gegenüber den fruchtbaren, grossen Wiesen der Black Isle.
Seit 2007 gehört Dalmore der indischen The UB Group Unitet Spirits.